Hallo, Frühling!

Was ist denn mit dem Wetter los? Kalt, warm, Sonne, Regen.. :D Alles durcheinander! Aber sobald die Sonne lacht, hat sie mich gepackt! So langsam kommt er, der Frühling. 

Ich liebe Herausforderungen, gerade wenn es ums Nähen geht. Ich lerne gerne Neues, bringe mir selbst Sachen bei und tüftel an eigenen Schnitten. Jacken und Kleider, sind mag ich besonders gerne nähen.
Ein Widerspruch in sich, denn genau so bin ich ungeduldig und möchte schnell zu einem Ergebniss kommen.

Da kommt der neue Schnitt von muckelie und Doro Dot Design ganz gelegen.

Katja - ein gut sitzendes Shirt mit vier verschiedenen Ärmelvarianten und tollem V Ausschnitt.

Manchmal muss man während eines Großen Projektes auch einfach mal was Anderes sehen. Etwas nähen, was schnell zum Erfolg führt. Das hebt nicht nur die Laune und Motivation, sondern füllt auch noch superschnell die Sommergaderobe.

Sommergaderobe war der ausschlaggebende Grund für mein Shirt.

Das Wetter an Karfreitag. Beim Aufstehen die Sonne im Gesicht und beim Öffnen des Fensters nicht erfrieren - herrlich. Solche Tage habe ich bitter nötig, denn ein das Wetter kratzt im Moment sehr an meiner Stimmung.
Bei dem tollen Wetter wollte ich gar keinen Blick in meinen Kleiderschrank voller Winterpullover werfen, sondern habe mich direkt an die Maschine gesetzt und mit schnell ein neues Shirt genäht, welches ich unter meine neue Lederjacke ziehen konnte. Lederjacke? Stimmt, die kennt ihr noch gar nicht. Die zeige ich euch im Laufe der Woche.

Jetzt aber erstmal die Bilder von meinem Shirt. 

 

Wie steckt ihr die lange, triste Jahreszeit so weg und was näht ihr am Liebsten?

Fühlt euch gedrückt

Schnitt: Katja von muckelie und Doro Dot Design
Stoff: Stoffcentrum

(Werbung im Zuge der Nennung meiner Bezugsquellen)

 

Saskia