Eine große Schwester für die #Lalabag

ICH SUCHE DICH! Lasst uns PROBENÄHEN 

Kennt ihr das? Ich habt einen Stoff in der Hand und egal welcher Schnitt euch in den Sinn kommt, so wirklich überzeugt seid ihr nicht? So ging es mir, als ich den neuen Bio Canvas von ApfelSchick in den Händen hielt. Ich konnte also nicht anders, als mir einen neuen Schnitt für diesen Stoffschatz zu zeichnen. Und hier sind wir nun, mein Weekender und ich - auf der Suche nach dir!

Die Idee zum Weekender kam mir, als ich und meine Mitbewohnerin Anna, spontan der Meinung waren uns ins Auto zu setzen und einfach loszufahren. Einfach drauf los, ohne wirkliches Ziel, einfach mal raus. Während Anna ihre Tasche packte, stand ich da und was fehlte? Genau, eine geeignete Tasche. Alles was ich fand, war ein Koffer. Und nun mal ehrlich, ein Roadtrip mit Koffer, ist ziemlich uncool! Damit mir, und auch euch, so etwas nicht (wieder) passiert, steht jetzt mein neustes Schnittmuster in den Startlöchern und möchte durch euch auf Herz und Nieren getestet werden.

Der Allrounder/Weekender ist 56cm breit, 36cm hoch und 24 cm tief und fasst somit eine Menge von circa 48 Liter. Genug Platz für einen Haufen Klamotten und alles was man für seinen Wochenendtrip braucht - und sollte das Wochenende mit den Mädels vor der Maschine enden, bekommt ihr auch Stoff in großen Mengen mit - versprochen!

Vorne gibts ein Reißverschlussfach für Reiseunterlagen, Handy, Portemonnaie oder was auch immer du schnell mal griffbereit haben musst. Damit auch die Zeitschrift für die Fahrt ordentlich Platz findet, versteckt sich hinter diesem noch ein Steckfack in A4 Größe!

An den Seitenteilen, sind zwei weitere Reißverschlussfächer, die durch die oberen Überlappungen deinen Inhalt vor fremden Händen schützen. Die Überlappungen, sind nicht nur ein kleiner Hingucker, sondern sorgen auch dafür, dass du die Tasche sehr weit öffnen kannst und auch einen Blick auf den unteren Teil, deines Tascheninhaltes werfen kannst. Vielleicht kennt die der ein oder andere schon von der #Lalabag?

Also ihr Lieben wie schaut es aus? Habt ihr Lust dieses Exemplar mit mir zu testen? Wenn du

* Freude am Testen von neuen Schnitten hast und dich nicht davor scheust ehrliches Feedback zu geben.

* Aufgeschlossen, freundlich und kommunikativ bist und dir ein respekvoller Umgang miteinander wichtig ist

* Verschwiegen mit dem Umgehst, was im Probenähen stattfindet

* Zeit und Lust hast bis Mitte/Ende Oktober mindestens ein Exemplar zu nähen

* Gute Fotos machst, um dein genähtes Werk ordentlich in Szene zu setzen

dann freue ich mich über deinen Kommentar. 
Sei doch so lieb und erzähl mir ein bisschen über dich, hänge mir ein Foto von deinem liebsten Nähstück dran und lass mir gerne den Link zu deine Seite da, damit ich mir anschauen kann, was du so schönes treibst. Eine eigene Seite ist selbstverständlich kein Muss.

Am 18.09 werde ich die Auserwählten hier auf meiner Seite namentlich nennen. Dein Kommentar ist gleichzeitig dein Einverständnis.

 

Ich bin ganz gespannt  Jetzt gibt es für euch aber erstmal ein paar Bilder!

 

Fühlt euch gedrückt 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Barbara (Montag, 29 April 2019 15:17)

    Gibt es Fotos von innen? Ich hätte gerne mal die Innentaschen gesehen. Ansonsten gefällt mir die Tasche schon sehr gut.